Glühweingewürz

Publiziert am

© Copy­right by Hanna G. Died­richs genannt Thor­mann 2012

 

Auf dem Food-Block „rock the kit­chen” habe ich die Tage lecke­res Rezept für Glüh­wein­ge­würz gefun­den. Wurde nun auch schon aus­pro­biert und von mei­nen Gäs­ten (und mir) für sehr gut befunden.

Die Zuta­ten für eine Fla­sche Rot­wein (750ml):

2 EL Nel­ken
3 Stern­anis
3 EL getrock­nete Oran­gen­schale
3 Zimt­stan­gen
50 g Kandiszucker

Gewürze, Kan­dis­zu­cker und Oran­gen­schale mischen und in ein Ein­mach­glas oder trans­pa­ren­tes Tüt­chen fül­len. Das kann man wun­der­bar zu Weih­nach­ten oder in der Advents­zeit als Mit­bring­sel, viel­leicht auch gleich mit einer guten Fla­sche Rot­wein, ver­schen­ken — oder sel­ber genie­ßen. Für ein paar „Geschenk-Tütchen” habe ich Oran­gen­schei­ben getrock­net und mit dazu­ge­ge­ben, so sieht das Gewürz noch deko­ra­ti­ver aus.

Nicht ver­ges­sen: Alko­hol ver­fliegt bei ca. +78°C Den Glüh­wein also nicht zu sehr erhit­zen. Wer ein Braten-/Fleisch-Thermometer besitzt kann das zur Temperatur-Kontrolle verwenden.

Viel Spass beim Aus­pro­bie­ren und Trinken!

 

Hier noch der Link zum Food-Blog: http://www.rock-the-kitchen.de/2011/12/gluhweingewurz/

Dort sind auch noch einige andere weih­nacht­li­che Rezepte zu fin­den.
Die Lebkuchen-Trüffel z.B. eig­nen sich auch super um sie zu Weih­nach­ten zu verschenken.

 

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.